WIEN – VIENNA

  • WIEN – VIENNA © echomedia buchverlag

Autor: Peter Rigaud
208 Seiten / Flexocover / durchg. 4-farbig, ISBN: 978-3-901761-94-2

Peter Rigaud, in Wien und Berlin lebender Fotokünstler, porträtiert sein Wien - eine Liebeserklärung mit der Kamera: „Meine Fotoauswahl weist - so hoffe ich - auch einige Ecken und Kanten auf. Oder wie Clarissa Stadler in ihrem Essay im Buch schreibt: ,Alle Klischees, die es über Wien gibt, stimmen nicht nur, sondern werden von ihren Bewohnern und Neo-Bewohnern lustvoll bis zur Karikatur »herunterkultiviert«'."

So bietet der zweisprachige (deutsch & englisch) Fotoessay überraschende Einblicke sowohl für Menschen, die glauben, Wien schon zu kennen, als auch für absolute Wien-Beginner.

Clarissa Stadler, Bert Gamerschlag und Michael Frank haben Kurzessays über einige der vielen Facetten der Stadt beigesteuert. Stadler erzählt von ihren Nachbarn - ausgerechnet Deutsche-, Gamerschlag lässt sich Maßschuhe anfertigen und Frank streift durch Neubau, Mariahilf und die Josefstadt.

Informationen zum Autor

Medienecho:

Wir wünschen uns öfters solche Bücher ...
Der Standard, Wien (14. Juni 2008)

..., kein Postkarten-Wienerisches, sondern das Wienerische, wie es die Wiener er-leben. Ein wirklich feines Buch.
KURIER, Wien (15. September 2008)

Der Fotoreporter Peter Rigaud versammelt in einem Bildband die erstaaunlichen Ergebnisse seiner angjährigen Wien-Erkundungen. (...) Wien hat in dem Fotojournalisten einen Auslandsbotschafter.
Falter, Wien (34/2008)

Preis: 14,90 Euro

Bestellen bei Morawa

Zurück zu Sachbücher & Bildbände