Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Navigation

Unsere Geschäftsfelder

Mauhart Beppo:Die Europameister – Eine Heimkehr

304 Seiten / geb. / durchg. 4-farbig
ISBN: 978-3-901761-77-5
© 2008, echomedia verlag ges.m.b.h.
€ 34,90

Die große Idee eines ganz Europa umspannenden Wettbewerbs für Nationalmannschaften entstand im von den Siegermächten des Ersten Weltkriegs zur Republik Österreich erklärten Überbleibsel der österreichisch-ungarischen Monarchie. Es folgten das Ringen mit der FIFA um die Genehmigung, die Zerstörung der Anfänge durch Nationalsozialismus und Zweiten Weltkrieg und die Gründung der UEFA. Zwischen der Geburt der Idee und ihrer Wiederbelebung als heutige Europameisterschaft liegt die spannende Geschichte des Phänomens Fußball.

Darüber erzählt dieses Buch. Und über noch viel mehr. Über Ernst Happel zum Beispiel, den großen europäischen Fußballer aus Österreich. Über historische Erfolge, nationale und internationale Zusammenhänge. Und auch darüber, wie es dazu gekommen ist, dass mit der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz Europas Meisterschaft der Nationalverbände wieder an ihre Geburtsstätte zurückkehrt.

Und dann gibt es noch zum Nachschlagen: Statistiken, Finalergebnisse und Kurzberichte, Geschichten und Zusammenhänge aus nationaler und internationaler Sicht. Außerdem eine Übersicht über die EM-Stadien und Host Cities in Österreich und der Schweiz sowie die Gruppen-Auslosung der Endrunde. Viele tolle Bilder, historische wie aktuelle, ergänzen attraktiv die Kulinarik der essayhaften Texte.

Informationen zu den Autoren:
Mag. Johann Skocek
Dr. Wolfgang Weisgram
Beppo Mauhart (Hrsg.)

Medienecho:

...eine der seltenen Perlen im Meer der sonst so nichtssagenden Vor-EM-Fußballbücher....
Salzburger Nachrichten (6.Juli 2008)

Von den Anfängen des so genannten Donaufußballs über das österreichische Wunderteam und die Wiener Schule des „Scheiberlns" bis hin zur Europameisterschaft 2008 dringt man beim Lesen einmal mehr in die unendlichen Weiten des europäischen Fußballs vor.
www.wieninternational.at

Aus dem Geist des umtriebigen, ökonomisch interessierten, expansiv denkenden Profifußballs zieht jetzt ein bemerkenswertes Bußballbuch Bilanz.
Wien live (04/2008)

« Zurück zur Übersicht