Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Navigation

Unsere Geschäftsfelder

Naber Sabina:Tödliche Elf (E-Book)

144 Seiten / epub
ISBN: 978-3-901761-78-0
© 2008, echomedia buchverlag ges.m.b.h.
€ 9,49

Elf spannende und skurrile Kriminalgeschichten rund um das Großereignis Fußball-Europameisterschaft von elf bekannten Autorinnen und Autoren aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, herausgegeben von Sabina Naber mit einem Vorwort von Beppo Mauhart.

Mit einem goldenen Tor behauptet sich Österreich bei der EM. Das ultimative Mittel gegen laute und randalierende Fans wird gefunden. Frauen werden vom Stadionbesuch ausgeschlossen. Fußballer gehen über Leichen. Der schwule Goalgetter wird geoutet - oder nicht. Das EM-Finale sehen und sterben.

Die Autoren der Kurzkrimis:
aus Österreich: Sabina Naber, Andreas P. Pittler, Thomas Raab, Susanne Schubarsky und Stefan Slupetzky
aus Deutschland: Angela Eßer, Nina George und Roger M. Fiedler
aus der Schweiz: Mitra Devi, Paul Lascaux und Stephan Pörtner

Medienecho:

.... ein Doppelgänger sorgt dafür, dass Österreich gegen Deutschland gewinnt. Stilistisch sehr unterschiedlich beweisen die Autoren, was man im Kleid des Krimis alles erzählen kann. Der Tonfall ist durchgehend satirisch. Man merkt, dass nicht alle dem Fußball als Massenphänomen etwas aggewinnen können. Aber gerade dann wird´s umso lustiger.
Falter, Wien (23/2008)

 

« Zurück zur Übersicht

  • Tödliche Elf (E-Book) © echomedia buchverlagSabina Naber (Hrsg.)

Leseprobe:

Bestellen im Online-Buchhandel: