Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Navigation

Unsere Geschäftsfelder

Pittler Andreas P.:Tacheles (E-Book)

304 Seiten / epub
ISBN: 978-3-901761-59-9
© 2008, echomedia buchverlag ges.m.b.h.
€ 9,49

Wien, Sommer 1934. Am Judenplatz wird ein Fabrikant bestialisch ermordet. Polizeioberst Bronstein - wie das Opfer jüdischer Abkunft - soll Licht in die Angelegenheit bringen. Zu einer Zeit, da in Deutschland schon die Nazis herrschen, drängt sich auch in diesem Fall der Verdacht auf, die braunen Horden hätten den Mann auf dem Gewissen, und nur allzu schnell muss Bronstein merken, dass ihn seine Polizeimarke nicht länger schützt. Der Jäger sieht sich plötzlich in der Rolle des Gejagten, ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Und vor dem Hintergrund der polizeilichen Ermittlungen steuert Österreich auf einen Naziputsch zu.

Pittler bettet einen spannenden Kriminalfall mit einem äußerst menschlichen Polizisten in die realen historischen Ereignisse jener Tage ein, die er durch authentische Zeitungsberichte zu neuem Leben erweckt. Der wirkungsvolle Wechsel zwischen fiktivem Mordfall und historischen Nazi-Umtrieben reißt den Leser förmlich.

Informationen zum Autor

Medienecho:

Der Autor - 44 Jahre alt, 30 Bücher - sollte mehr Zeit in solche Krimis investieren.
KURIER, Wien (17.Juli 2008)

Ein Krimi, wie man ihn sich wünscht: authentische Rahmenhandlung, spannend und unterhaltsam erzählt, atemberaubende Schlussaction - und oben drauf noch historisch wertvoll!
www.lemeus.com

 

« Zurück zur Übersicht

  • Tacheles (E-Book) © echomedia buchverlagAndreas Pittler

Leseprobe:

Bestellen im Online-Buchhandel: