Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Navigation

Unsere Geschäftsfelder

Michael Amon

Geboren 1954 in Wien. Freier Autor, Verfasser mehrerer Romane und Theaterstücke, Arbeiten für den ORF. Essays, Feuilletons und Kommentare in österreichischen und deutschen Zeitungen und Zeitschriften. Vielfach ausgezeichnet; u. a. Peter Altenberg- und Bruno Kreisky-Preisträger.

Romane: Lemming (1998 & 2003), Yquem (2002 & 2011), Sonnenfinster (2006), Fromme Begierden (2011), Wehe den Besiegten (2013), Panikroman (2014), Nachruf verpflichtet (2014).
Erzählungen: Nachtcafé (1988), Krisennovellen (2010).
Essays: Kollateralschäden (2002), Nach dem Wohlstand (2007), Ein kurzes Lächeln im langen Mai (2008), Und sie lügen doch … (2009).

www.michaelamon.com

 

bisher im echomedia-verlag erschienen: