Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

Navigation

Unsere Geschäftsfelder

Ferdinand Opll

Dr. Ferdinand Opll MAS, Geb. 1950 in Mödling, ao. Univ.-Prof., Direktor des Wiener Stadt- und Landesarchivs i. R., Historiker und Archivar. Zahlreiche Publikationen in insgesamt sechs Sprachen, zuletzt: Wien. Geschichte einer Stadt, Bd. 1–3, Wien/Köln/Weimar 2001–2006 (Mitherausgeber); Historischer Atlas von Wien, Lieferung 12, Wien 2009 (Mitherausgeber); Österreichischer Städteatlas, Lieferungen 1–10 (1982–2008). DVD-Ausgabe, Budapest 2009 (Mitherausgeber); Europäische Städte im Mittelalter (Forschungen und Beiträge zur Wiener Stadtgeschichte, 52), Innsbruck/Wien/Bozen 2010 (Mitherausgeber); Zwang und Willkür. Leben unter städtischer Herrschaft in der Lombardei der frühen Stauferzeit, Wien/Köln/Weimar 2010; ... daz si ein recht puech solten haben ... Kodikologische, kunsthistorische, paläographische und restauratorische Analysen zum Wiener Eisenbuch (14.–19. Jahrhundert) (Forschungen und Beiträge zur Wiener Stadtgeschichte, 53), Innsbruck/Wien/Bozen 2010 (Herausgeber).

 

bisher im echomedia-verlag erschienen: