Jäger auf Hasenjagd

  • Jäger auf Hasenjagd © echomedia buchverlag

Autor: Fred Rumpl
Wien live edition
248 Seiten / brosch., ISBN: 978-3-902672-09-4

Das weltberühmte, praktisch unverkäufliche Bild „Feldhase" von Albrecht Dürer wurde aus der Albertina in Wien geraubt. Detektiv Jakob Jäger hängt sich unverzüglich an den Fall. Er recherchiert in Wien, Prag und Triest, um dem Hasen auf die Spur zu kommen. Bald schon steht fest, dass der Weg zu dem Kunstwerk nur über das Motiv führt. Warum will jemand ausgerechnet dieses Bild besitzen? Was kann man damit anfangen, wenn man es doch vor den Augen der Öffentlichkeit verbergen muss? Welche Projektionen zieht es auf sich? Und was hat der Direktor der Albertina, immerhin Jägers Auftraggeber, mit der Sache zu tun? Manche Menschen sind offenbar sogar dazu bereit zu morden, um ein solches Kunstwerk zu besitzen. Fragen über Fragen für den jungen Schnüffler, der auf seiner rastlosen Suche dubiose Kunsthändler, arrogante Fälscher und völlig abgehobene Fanatiker aufspürt. In die Quere kommt ihm dabei auch Lisa, die verführerische Nichte des Direktors. Hinter der forschen jungen Frau verbirgt sich nicht nur ein verstörtes Wesen, sondern auch die Lösung des Rätsels.

Informationen zum Autor

Preis: 9,90 Euro

Bestellen bei Morawa

Zurück zu Belletristik & Literatur